Kopf­geld auf die Au­to­zünd­ler Prompt brann­te ein Mer­ce­des

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

Die Dresd­ner Neu­stadt kommt nicht zur Ru­he: Nach­dem erst ver­gan­ge­ne Wo­che das „Ope­ra­ti­ve Ab­wehr­zen­trum“(OAZ) 5000 Eu­ro Be­loh­nung auf Hin­wei­se zu drei Brand­an­schlä­gen auf Au­tos aus­setz­te (MOPO be­rich­te­te), fie­len ges­tern er­neut Brand­stif­ter über ei­nen Mer­ce­des am Bi­schofs­platz her. Zeu­gen sa­hen, wie zwei Tä­ter den Wa­gen kurz nach drei Uhr früh in Brand setz­ten, dann über die Con­rad­stra­ße in Rich­tung Frie­dens­stra­ße da­von lie­fen. Der Mer­ce­des brann­te kom­plett aus. Auch ein Opel As­tra da­vor so­wie ein VW Po­lo und Au­di A3 da­hin­ter wa­ren nicht mehr zu ret­ten. Der Scha­den war ges­tern noch nicht ab­schätz­bar.

eho

Vier Au­tos fie­len Brand­stif­tern in der Neu­stadt zum Op­fer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.