Cir­cus Ma­gic aus­ge­trickst Fünf Ka­me­le auf der Flucht

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN & UMGEBUNG -

Ein Hauch von Ori­ent weh­te am Mor­gen durch Wein­böh­la, ei­ni­ge An­woh­ner dach­ten wohl, noch zu träu­men: Fünf Ka­me­le und ein Po­ny zo­gen kurz nach fünf Uhr durch die Stra­ßen. Sie wa­ren aus dem „Cir­cus Ma­gic“aus­ge­bro­chen.

„Da ist nachts ein Ka­bel vom Wei­de­zaun her­un­ter­ge­fal­len“, sagt Di­rek­tor Sa­mu­el End­res (48). „Ka­me­le sind schlau. Die hö­ren, dass der Strom nicht fließt oder tes­ten das mit ih­ren Schnurr­haa­ren. Auf der an­de­ren Stra­ßen­sei­te ist das Gras eben im­mer grü­ner.“Der bel­len­de Wach­hund Bru­no weck­te den Di­rek­tor schließ­lich, als die Po­li­zei ge­ra­de an­kam. „Da wa­ren die fünf Ka­me­le und das Po­ny Mer­lin aber schon wie­der da“, so End­res. „Ich ha­be so­fort den Zaun re­pa­riert.“Der Zir­kus baut ge­ra­de erst die Zel­te auf, ab Donnerstag 17 Uhr gibt es dann Vor­stel­lun­gen. eho

Ges­tern hat­te Zir­kus-Di­rek­tor Sa­mu­el End­res (48) sei­ne bei­den Aus­rei­ßer

Ali (8) und Fa­ti­ma (7) wie­der im Griff.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.