Drum­mer Lars Ul­rich Vom Me­tal­ler zum Rit­ter

Dresdner Morgenpost - - STARS & SOCIETY -

SAN FRAN­CIS­CO Mehr als 100 Mil­lio­nen ver­kauf­te Al­ben, zahl­rei­che Welt­hits - kei­ne Fra­ge: „Me­tal­li­ca“ge­hört zu den größ­ten Bands der Mu­sik­ge­schich­te. Grund ge­nug für Dä­ne­marks Kron­prinz Fre­de­rik (49), Schlag­zeu­ger Lars Ul­rich (53) zum Rit­ter zu er­nen­nen.

Im Na­men sei­ner Mut­ter, Kö­ni­gin Marg­re­the (77), über­reich­te der Roy­al sei­nem Lands­mann das Rit­ter­kreuz des Dan­ne­brog-Or­dens. Der 1671 ge­grün­de­te Or­den wird für be­son­de­re Ver­diens­te um Dä­ne­mark ver­ge­ben. Ul­rich be­kam ihn für sei­ne Ver­diens­te um die Mu­sik. Er hat­te die Kult-Band „Me­tal­li­ca“ge­mein­sam mit Sän­ger Ja­mes Het­field (53) 1981 in Los An­ge­les ge­grün­det.

Me­tal­li­ca-Schlag­zeu­ger Lars Ul­rich (53) ist nun Trä­ger des Rit­ter­kreu­zes des Dan­ne­brog-Or­dens.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.