Dresd­ner Quar­tett im Aus­wahl­ka­der

Dresdner Morgenpost - - AMERICAN FOOTBALL -

DRES­DEN - Die Ka­der­pla­nung der deut­schen Na­tio­nal­mann­schaft für das an­ste­hen­de Tur­nier bei den World Ga­mes in Po­len ist ab­ge­schlos­sen. Die Bun­des­trai­ner mit Of­fen­se Co­or­di­na­tor Ro­bert Cru­se ha­ben ins­ge­samt 45 Spie­ler no­mi­niert. Die­ses sport­li­che Groß­er­eig­nis, bei dem un­se­re Aus­wahl auf die Teams aus Frank­reich, Po­len und den USA tref­fen wird, stellt für al­le Sport­ler nicht­olym­pi­scher Sport­ar­ten das größ­te Ziel nach Welt- und Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten dar.

Auch vier Spie­ler der Dres­den Mon­archs konn­ten sich bei der No­mi­nie­rung durch­set­zen. So wer­den Aa­ron Wahl und Herr­mann Schramm die Of­fen­se Li­ne des Team Ger­ma­ny ver­stär­ken. Als Pas­s­emp­fän­ger wird auch Mi­ke Schal­lo erst­ma­lig den schwar­zen Na­tio­nal­mann­schafts­helm auf­set­zen dür­fen. Mit Paul See­mann ent­sen­den die Mon­archs ei­nen Ver­tre­ter der De­fen­se nach Po­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.