Un­fall bei Box­berg 14 Men­schen ver­letzt

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

BOX­BERG - 14 Men­schen sind ges­tern Vor­mit­tag bei ei­nem Mas­sen­un­fall in der Ober­lau­sitz ver­letzt wor­den. Ein 77-Jäh­ri­ger woll­te am Ab­zweig Noch­ten von der B 156 nach links ab­bie­gen. Aus bis­lang un­ge­klär­ter Ur­sa­che fuh­ren ein BMW (Fah­rer: 31), ein Re­nault (59) und ein VW (45) nach­ein­an­der auf. Gleich­zei­tig ver­lor ein im Ge­gen­ver­kehr fah­ren­der Klein­bus-Fah­rer (60) die Kon­trol­le über sei­nen Ford Tran­sit, kol­li­dier­te eben­falls mit den Wa­gen und über­schlug sich.

Die Feu­er­weh­ren aus Klit­ten und Uhyst bau­ten ein Ret­tungs­zelt auf. Zwei Hub­schrau­ber flo­gen die schwer ver­letz­ten Ford-In­sas­sin­nen (75, 83) in Kran­ken­häu­ser. Ret­tungs­wa­gen brach­ten die zwölf Leicht­ver­letz­ten im Al­ter von zwei bis 76 Jah­ren in un­ter­schied­li­che Kli­ni­ken.

Se­nio­ren und Klein­gärt­ner der Spar­te „Hö­hen­son­ne“tref­fen sich auch gern zum Plausch am Gar­ten­tisch. Mit bun­ten Buch­sta­ben lädt ein Schild zum Be­tre­ten des für Se­nio­ren um­ge­stal­te­ten Be­geg­nungs­gar­tens ein. Eri­ka Karl (84) hat sich im Hoch­beet des Be­geg­nungs­gar­tens ganz be­quem ein Sträuß­chen Ru­co­la ge­pflückt.

Der Klein­bus kipp­te nach der Kol­li­si­on auf die Sei­te. Zwei Rent­ne­rin­nen wur­den schwer ver­letzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.