Kri­po jagt Sex-Gangs­ter in Proh­lis

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

Die Kri­mi­nal­po­li­zei sucht drin­gend Zeu­gen zu ei­ner Ver­ge­wal­ti­gung am Sonn­tag im Stadt­teil Proh­lis: Ei­ne jun­ge Frau (29) hat­te sich bei der Po­li­zei ge­mel­det und an­ge­zeigt, von drei Män­nern an­ge­grif­fen wor­den zu sein. Die Schre­ckens­tat soll nachts ge­gen halb zwei auf der Grün­flä­che an der Prohli­ser Al­lee (Hö­he Spree­wal­der Stra­ße) ge­sche­hen sein. Drei Män­ner hat­ten die jun­ge Frau nach ih­ren An­ga­ben über­wäl­tigt, dann sol­len sich zwei an ihr se­xu­ell ver­gan­gen ha­ben. Zu den mut­maß­li­chen Tä­tern konn­te die Frau nur va­ge An­ga­ben ma­chen. Bei­de sol­len zwi­schen 25 und 33 Jah­ren alt und zwi­schen 1,85 und 1,90 Me­ter groß sein. Hin­wei­se: Te­le­fon 0351/4 83 22 33. eho

Hier sol­len drei Män­ner ei­ne Frau (29) an­ge­grif­fen ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.