Stel­las ers­te Hoch­zeit

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

Pre­mie­re für Stel­la: Zum ers­ten Mal prä­sen­tier­te sich Stel­la Stütz­ner (36, Tra­ves­tie-Künst­ler) als Frau bei ei­ner gro­ßen Fa­mi­li­en­fei­er. Der Grund: Stel­las Schwes­ter hei­ra­te­te am Wo­che­n­en­de in Dres­den - na­tür­lich mit der gan­zen Ver­wandt­schaft.

Da­für hüb­sch­te sich Stel­la so rich­tig auf. Ihr Neck­hol­der-Kleid mit gro­ßem gra­fi­schen De­kor - ein ech­ter Hin­gu­cker! Die Haa­re leicht ge­wellt, im an­ge­sag­ten Wet-Look. Wer Stel­las Ge­schich­te nicht kennt, wür­de nicht zwei­feln: Das ist ei­ne Frau.

Ist Stel­la auch schon fast. Im No­vem­ber 2015 be­gann sie (da­mals noch als Stephan) mit ei­ner Hor­mon­the­ra­pie zur Ge­schlechts­an­glei­chung. Die Be­haa­rung ging zu­rück, die Haut wur­de wei­cher, die Brust grö­ßer - und Stel­la fühlt(e) sich im­mer woh­ler in ih­rer Haut. KK

Will und muss sich nicht ver­ste­cken: Das Kleid von Stel­la Stütz­ner (36) zieht die Bli­cke auf sich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.