Be­su­cher-Plus in Dres­den

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

Tou­ris­mus-Plus in Dres­den: Die Stadt kann bei An­künf­ten (+6,2 Pro­zent) und Über­nach­tun­gen (+4,5) ein Plus im ers­ten Jah­res­drit­tel ver­mel­den, so Dres­den Mar­ke­ting (DMG). Be­son­ders er­freu­lich sei an­ge­sichts der Ne­ga­tiv-Schlag­zei­len das Plus bei Über­nach­tun­gen in­län­di­scher Gäs­te (+4,9). Im April gab es so­gar ein Plus von 21,7 Pro­zent bei Gäs­ten aus Deutsch­land. DMG-Che­fin Bet­ti­na Bun­ge: „Ge­ra­de um die Os­ter­fei­er­ta­ge und die sich an­schlie­ßen­den Fe­ri­en hat sich Dres­den als per­fek­tes Rei­se­ziel emp­foh­len.“Wei­te­re Zug­pfer­de sei­en die Kul­ti-Er­öff­nung und die Jah­res­ta­gung der Deut­schen Ge­sell­schaft für Nu­kle­ar­me­di­zin mit 2 400 Teil­neh­mern ge­we­sen.

Zu­letzt ka­men wie­der mehr Tou­ris­ten nach Dres­den als im Ver­gleich zum Vor­jahr.

Dres­dens Tou­ris­mus­mar­ke­ting-Che­fin Bet­ti­na Bun­ge freut sich über die gu­ten Be­su­cher­zah­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.