So „hea­vy“ist Rob­bies „En­ter­tain­ment“

Dresdner Morgenpost - - KULTUR -

Tour­auf­takt war am 2. Ju­ni in Man­ches­ter, am kom­men­den Mon­tag be­ginnt die Deutsch­land-Tour mit dem Kon­zert im DDV-Sta­di­on: Su­per­star Rob­bie Wil­li­ams (43) prä­sen­tiert sei­ne „Hea­vy En­ter­tain­ment Show“.

Rob­bie kommt mit ei­nem Groß­auf­ge­bot aus Band, Blä­sern, Back­ground-Sän­ge­rin­nen und Tän­ze­rin­nen. Die Tour hat den­sel­ben Ti­tel wie das ak­tu­el­le Al­bum, das wie­der­um vom Ti­tel­song er­öff­net wird: „Hea­vy En­ter­tain­ment Show“. Mor­gen ist Lon­don Tour­sta­ti­on, an­schlie­ßend zwei Ta­ge Pau­se, be­vor es am Mon­tag in Dres­den wei­ter­geht.

Was den mu­si­ka­li­schen In­halt der Show an­geht, muss kei­ner be­fürch­ten, dass Rob­bie aus­schließ­lich das neue Al­bum spielt. Die bes­ten Num­mern dar­aus wer­den da­bei sein, zum Bei­spiel „Par­ty Li­ke A Rus­si­an“, wo er auf der Ba­sis von Pro­kof­je­ws „Rit­ter­tanz“aus „Ro­meo und Ju­lia“rockt, „Mo­ther­fu­cker“oder die Bal­la­den „Da­vid’s Song“oder „Lo­ve My Li­fe“. Dar­über hin­aus wird Rob­bie sich reich­lich aus der Ver­gan­gen­heit be­die­nen. Songs wie „Feel“und „An­gels“wer­den mit Si­cher­heit nicht feh­len, au­ßer­dem wird er sei­nem Er­folgs­al­bum von 2001 „Swing When You’re Win­ning“Tri­but zol­len, das sei­nen Vor­bil­dern De­an Mar­tin und Frank Si­na­tra ge­wid­met war. In den bri­ti­schen Kon­zer­ten singt Wil­li­ams Si­na­tras Al­ters­hym­ne „My Way“zu­sam­men mit den Fans: „And now the end ist ne­ar ...“. Scha­det al­so nichts, sich den Text noch mal an­zu­schau­en!

Die Ver­an­stal­ter rech­nen mit 20 000 Fans. Ti­ckets (zum Preis von 85 bis 135 Eu­ro) sind noch zu ha­ben, im Vor­ver­kauf wie an der Abend­kas­se. gg

Rob­bie Wil­li­ams (43) bei der Ver­lei­hung der Brit-Awards im Fe­bru­ar in Lon­don.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.