Jun­ge (15) mit Opas Au­to auf Un­fall-Tour

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN & UMGEBUNG -

Und noch ein über­mü­ti­ger En­kel: In Gör­litz sti­bitz­te ein 15-Jäh­ri­ger in der Nacht den VW Pas­sat sei­ner Groß­el­tern, of­fen­bar um sei­ne Fahr­küns­te zu prü­fen. Mit de­nen war es al­ler­dings nicht weit her: Auf sei­ner Spritz­tour durch das Stadt­ge­biet ver­lor der ju­gend­li­che Chauf­feur in ei­ner Kur­ve die Kon­trol­le über das Fahr­zeug und streif­te ge­gen 0.15 Uhr an der Ger­da-Bo­en­ke-Stra­ße meh­re­re am Stra­ßen­rand ste­hen­de Au­tos. „Al­ko­hol hat­te der Jun­ge nicht ge­trun­ken“, so ein Po­li­zei­spre­cher. Per­so­nen wur­den nicht ver­letzt. Der Ge­samt­sach­scha­den liegt bei der­zeit ge­schätz­ten 9 000 Eu­ro. Was Opa zum Aus­flug sei­nes En­kels ge­sagt hat, ist nicht über­lie­fert ... am

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.