So lief das mit dem Bu­sen-Au­to­gramm

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN - Von Her­mann Ty­decks

„Plea­se sign my small tits“: Ei­ne jun­ge Frau zog im DDV-Sta­di­on vor Rob­bie blank, wil­lig un­ter­schrieb der Su­per­star auf ih­rer Brust! Der Mor­gen­post ver­riet die hüb­sche Blon­di­ne, wie sich Rob­bie (43) an­fühlt und wie­so sie kei­nen BH trägt ...

Sie heißt Ines Ani­o­li, ist 30 Jah­re jung, Sing­le und lebt in Berlin (sie­he Kas­ten)! „Ich woll­te schon so lan­ge mei­nen spe­zi­el­len Mo­ment mit Rob­bie, es war qua­si eins mei­ner Le­bens­zie­le“, er­zählt uns Ines la­chend am Te­le­fon. Schon als Te­e­nie schwärm­te sie von ih­rem Idol, be­nei­de­te die weib­li­chen Fans, die er bei sei­nen Kon­zer­ten auf die Büh­ne hol­te und so­gar küss­te.

Ihr ei­ge­ner Weg bis zu Rob­bie war aber stei­nig. Aus Berlin mit Bu­sen­freun­din an­ge­reist, kauf­te sie sich im DDV-Sta­di­on ein Pla­kat, schrieb dar­auf ih­re Bot­schaft an Rob­bie. „Dann kämpf­ten wir uns in die ers­te Rei­he vor. Es war ei­gent­lich gar nicht so eng, aber an­de­re Mä­dels schubs­ten und be­lei­dig­ten trotz­dem. Je­des Mal, wenn ich mein Pla­kat hoch­hielt, wur­den sie ag­gres­siv.“

Doch die Mü­he lohn­te sich: „I see you“(„Ich se­he Dich“), rief Rob­bie ins Mi­kro­fon, sang ein wei­te­res Lied, kam dann run­ter. Ines: „Ich war vol­ler Ad­re­na­lin, wie im Tran­ce. Er frag­te mich, ob er auf dem De­kol­le­té oder so un­ter­schrei­ben soll.“Doch sie zog ihr Top aus. „Ei­nen BH tra­ge ich grund­sätz­lich nicht, weil mei­ne Brüs­te so klein sind.“Rob­bie un­ter­schrieb auf ih­rem rech­ten Bu­sen, um­arm­te sie, gab ihr ei­nen Kuss auf die Wan­ge. „Sei­ne Haut war weich, die Mus­keln hart“, schwärmt Ines.

Da­nach zog sie sich in die zwei­te Rei­he zu­rück, düs­te nach dem Konzert ver­schwitzt zu­rück nach Berlin. „Ich war noch nicht du­schen, hal­te mei­ne Brust jetzt ei­ne Wo­che vom Was­ser fern. Ich las­se mir sein Au­to­gramm aber nicht tä­to­wie­ren, tra­ge Rob­bie lie­ber im Her­zen wei­ter.“Ihr blan­ker Bu­sen ist Ines auch nicht pein­lich: „Ich pro­vo­zie­re ger­ne, die Has­ser sind mir to­tal egal.“

Ines und ih­re Brüs­te am „Tag da­nach“: Rob­bies Un­ter­schrift ist schon leicht ver­blasst. Die Blon­di­ne will ih­re Brust noch ein paar Ta­ge vor Was­ser schüt­zen. „Rob­bie, bit­te un­ter­schreib auf mei­nen klei­nen Brüs­ten“: Im Dresd­ner DDV-Sta­di­on schrieb sie die­ses Pla­kat. 31 000 Fans fol­gen ihr auf Ins­ta­gram: Zum Frau­en­tag pos­te­te Ines die­ses pro­vo­kan­te Fo­to. Ne­ben dem Bu­sen-Au­to­gramm gab’s noch ei­ne Umar­mung und

Küss­chen gra­tis da­zu.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.