TV-Streit um die Bun­des­li­ga

Dresdner Morgenpost - - FUSSBALL -

HAN­NO­VER - Dis­co­very und Sky strei­ten wei­ter um die Bun­des­li­ga. Der US-Kon­zern hat dem deut­schen Pay-TV-An­bie­ter per einst­wei­li­ger Ver­fü­gung Wer­be­aus­sa­gen ver­bie­ten las­sen. Hin­ter­grund des jüngs­ten Streits ist, dass das Dis­co­very-Toch­ter­un­ter­neh­men Eu­ro­sport von der kom­men­den Sai­son an 45 Spie­le live und ex­klu­siv über­trägt. Bis zum En­de der ab­ge­lau­fe­nen Spiel­zeit durf­te Sky die kom­plet­te Liga live zei­gen und warb un­ter an­de­rem mit dem Slo­gan „Al­le Spie­le - al­le To­re“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.