Beim Come­dys­lam Roy­al hilft Ha­zel Brug­ger aus

Dresdner Morgenpost - - KULTUR -

DRE S DEN -Kommt­auf­den­letz­tenMe­tern vor ei­nem Event noch et­was da­zwi­schen, ist das meist we­nig wit­zig, im Fal­le des „Come­dys­lam Roy­al“gibt es den­noch et­was zu la­chen.

Wie Ver­an­stal­ter Tho­mas Ju­risch (44) mit­teil­te, ist Poe­try-Slam­mer Tho­mas Spit­zer (28), ei­ner der fünf Gäs­te des Dich­ter­wett­streits, er­krankt und muss­te sei­ne Teil­nah­me ab­sa­gen. Doch Ju­risch zau­bert Er­satz aus dem Hut, der ist mehr als ein Lü­cken­bü­ßer: Ka­ba­ret­tis­tin Ha­zel Brug­ger (23) wird Spit­zer ver­tre­ten. Ju­risch: „Ver­mut­lich wird sie ihn in den Schat­ten stel­len.“Zu­dem sen­ke sie als ein­zi­ge Da­me den Män­ner­über­schuss.

Die Schwei­ze­rin ist Preis­trä­ge­rin des Deut­schen Klein­kunst­prei­ses 2017 und Sa­ti­re-Freun­den aus den ZDF-Sen­dun­gen „Die An­stalt“und „heu­te-show“be­kannt. Ein roya­ler Gast al­so bei der Ver­an­stal­tung der Film­näch­te am Elb­ufer, die zum größ­ten Open-AirSlam welt­weit wer­den soll - wenn

5 000 Be­su­cher kom­men. Los geht’s heu­te ab 20.30 Uhr. hn

Im­pre­sa­rio Tho­mas Ju­risch (44) will mit dem Come­dys­lam Roy­al heu­te den Be­su­cher­re­kord. Ha­zel Brug­ger (23) ist Slam-Poe­tin, Ka­ba­ret­tis­tin, Stand-Up-Co­me­di­an und Mo­de­ra­to­rin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.