En­haus! Dy­na­mo will

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

In der ver­gan­ge­nen Spiel­zeit hat­te Jan­ßen auf St. Pau­li noch die Po­si­ti­on des Co-Trai­ners an der Sei­te von Ewald Lie­nen in­ne. Da­bei war er maß­geb­lich an den Ver­trags­ge­sprä­chen mit Sö­ren Gon­ther be­tei­ligt. Dass die­se schei­ter­ten, war für Dy­na­mo ein Glücks­fall. Denn dort such­te man für die neue Spiel­zeit ei­nen er­fah­re­nen In­nen­ver­tei­di­ger, der mit sei­ner Qua­li­tät ein jun­ges Team füh­ren kann.

Heute kehrt der 30 Jah­re al­te Ab­wehr­spie­ler erst­mals zu sei­nem al­ten Ar­beit­ge­ber zu­rück. Man sei im Gu­ten aus­ein­an­der­ge­gan­gen, wes­we­gen Gon­ther sich auf die Rück­kehr nach Ham­burg freue. „In 90 Mi­nu­ten wird es kei­ne Freun­de ge­ben, da wird al­les be­kämpft“, sag­te Gon­ther. An­schlie­ßend kön­ne man sich gern auf ein Bier tref­fen, mein­te der 30-Jäh­ri­ge und hofft auf ein Er­folgs­er­leb­nis.

Mit­hel­fen soll da­bei be­reits Ee­ro Mark­ka­nen. Der 26 Jah­re al­te Stür­mer war erst am Frei­tag als Er­satz für den schwer am Knie ver­letz­ten An­grei­fer Pas­cal Te­s­tro­et ver­pflich­tet wor­den. „Er steht seit län­ge­rer Zeit im Saft und hat schon ei­ni­ge Spie­le ab­sol­viert. Des­we­gen wird er kei­ne gro­ßen kon­di­tio­nel­len Pro­ble­me ha­ben“, sag­te Neu­haus.

Ver­zich­ten muss der 57-Jäh­ri­ge noch auf sei­nen zwei­ten Neu­zu­gang Ha­ris Dul­je­vic. Der 23-jäh­ri­ge bos­ni­sche Na­tio­nal­spie­ler hat noch kon­di­tio­nel­le Rück­stän­de. Auch Ni­k­las Haupt­mann fehlt wei­ter­hin ver­letzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.