FCO wie­der cle­ver, Bu­dis­sa leis­tet kei­ne Schüt­zen­hil­fe

Dresdner Morgenpost - - TV-TIPPS -

Ener­gie Cott­bus ist in der NOFVRe­gio­nal­li­ga das Maß al­ler Din­ge. Aber nur zwei Punk­te hin­ter dem Spit­zen­rei­ter liegt der FC Ober­lau­sitz!

Geht da et­wa was in Sa­chen Auf­stieg? FCO-Coach Vra­gel da Sil­va winkt nach dem 3:1 ge­gen Meu­sel­witz ab: „Ich bin nur teil­wei­se mit un­se­rem Auf­tritt zu­frie­den.

Wir ha­ben trotz deut­li­cher Füh­rung tüch­ti­ge Pro­ble­me ge­kriegt.“Im­mer­hin wa­ren sei­ne Spie­ler cle­ver ge­nug, um drei­mal ein­zu­net­zen - Jo­sef Marek (19.), der star­ke Neu­zu­gang Ste­pan Va­chou­sek (48.) und New­co­mer Tobias Gerst­mann

(88.) ta­ten es. So oft ge­trof­fen hat­ten die Neu­gers­dor­fer schon beim 3:0 im Der­by ge­gen Baut­zen.

Die Bu­dis­sen hät­ten beim 1:3 in Cott­bus durch­aus was mit­neh­men kön­nen. Nach Feld­ver­wei­sen ge­gen die Ener­ge­ti­ker Ben­ny Förs­ter (Rot/17.) und Jo­sé-Ju­ni­or Ma­tu­wi­la (Gelb-Rot/77.) wa­ren sie in Über­zahl. Aber nur Da­ni­el Hänsch nutz­te das und traf (48.). Baut­zens Coach Tors­ten Güts­chow: „Wir ha­ben es nicht über­zeu­gend ge­spielt und un­se­re Chan­cen nicht ge­nutzt. Das war ein­fach zu dus­se­lig.“Die Neu­gers­dor­fer hät­ten sich über den Aus­gleich ga­ran­tiert ge­freut ... pi

Bu­dis­sas Kee­per Ma­ik Ebers­bach muss­te in Cott­bus drei­mal hin­ter sich grei­fen, ver­hin­der­te aber ei­ne deut­li­che­re Nie­der­la­ge - hier ge­gen St­re­li Mam­ba.

Auch der star­ke FCO-Neu­zu­gang Ste­pan Va­chou­sek (2.v.l.) traf beim Neu­gers­dor­fer Sieg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.