HOROSKOP

Dresdner Morgenpost - - IHR TAG -

WIDDER - 21.3. - 20.4.

Zei­gen Sie sich ver­ständ­nis­voll und las­sen Sie sich auch auf Ge­füh­le ein, die Ih­nen un­heim­lich er­schei­nen. Es kann nichts pas­sie­ren.

STIER - 21.4. - 20.5.

Es be­steht kein Grund, sich zu über­an­stren­gen. Wich­ti­ger ist, dass Sie sich die Zeit neh­men, Ih­re Si­tua­ti­on zu über­den­ken und neu zu pla­nen.

ZWIL­LIN­GE - 21.5. - 21.6.

Nur wenn Sie rich­tig Gas ge­ben, ge­lin­gen Ih­re Vor­ha­ben. Ei­ne gu­te Grund­stim­mung zwi­schen Ih­nen und Ih­rem Part­ner ver­mit­telt Ge­bor­gen­heit.

KREBS - 22.6. - 22.7.

Klei­ne Wölk­chen am Lie­bes­him­mel. War­um be­hal­ten Sie auch Ih­re Ge­füh­le für sich? Et­was Mut bringt Be­we­gung in Ih­re Ge­fühls­welt.

LÖWE - 23.7. - 23.8.

Gu­tes Händ­chen beim Shop­pen, aber Ihr Bank­kon­to spielt nicht ganz mit. Kla­re Ab­ma­chun­gen ver­schaf­fen Ach­tung in­ner­halb der Fa­mi­lie.

JUNGFRAU - 24.8. - 23.9.

Über­las­sen Sie die Lö­sung Ih­rer Pro­ble­me lie­ber nicht den an­de­ren, son­dern neh­men Sie die fa­mi­liä­re An­ge­le­gen­heit selbst in die Hand.

WAAGE - 24.9. - 23.10.

Die Welt liegt Ih­nen tat­säch­lich zu Fü­ßen. Die Kar­rie­re sieht gut aus, der Job macht Ih­nen Spaß und der Chef ist stolz auf Sie.

SKORPION - 24.10. - 22.11.

Ih­re Ge­duld und Aus­dau­er zahlt sich nun end­lich aus! Es wird höchst ro­man­tisch, las­sen Sie sich ein­fach rich­tig fal­len.

SCHÜTZE - 23.11. - 21.12.

Ein The­ma lässt Sie und Ih­ren Part­ner nicht ru­hen. Nur Of­fen­heit bringt Sie jetzt wei­ter. Brin­gen Sie die Sa­che so schnell wie mög­lich in Ord­nung.

ST­EIN­BOCK - 22.12. - 20.1.

Fin­ger­spit­zen­ge­fühl und Sen­si­bi­li­tät sind in Ih­rer La­ge ganz wich­tig. Al­so ver­su­chen Sie auf kei­nen Fall, mit dem Kopf durch die Wand zu ge­hen.

WASSERMANN - 21.1. - 19.2.

Es gibt jetzt be­ruf­lich viel zu tun für Sie und al­les wird et­was schwie­ri­ger. Pla­nen Sie da­her recht­zei­tig und ach­ten Sie auf Struk­tur.

FI­SCHE - 20.2. - 20.3.

Be­geg­nun­gen mit an­de­ren, auch frem­den Men­schen ge­win­nen ei­nen ver­trau­li­chen und in­ni­gen Cha­rak­ter. Blei­ben Sie trotz­dem wach­sam.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.