Neu­haus warnt sei­ne Dy­na­mos!

Dresdner Morgenpost - - ERSTE SEITE -

ZWI­CKAU - Das Freund­schafts­spiel zwi­schen dem FSV Zwi­ckau und Bo­rus­sia Dort­mund fällt ins Was­ser! Auf­grund zahl­rei­cher ver­letz­ter und an­ge­schla­ge­ner BVB-Spie­ler kann die Par­tie nicht wie ge­plant am Sonn­tag statt­fin­den, son­dern muss neu ter­mi­niert wer­den. Be­reits er­wor­be­ne Ein­tritts­kar­ten be­hal­ten aber ih­re Gül­tig­keit.

„Wir se­hen uns in der Ver­pflich­tung, die­ses Freund­schafts­spiel mit ei­ner gut be­setz­ten Mann­schaft zu be­strei­ten. Dies ist in der ge­gen­wär­ti­gen Si­tua­ti­on nicht ge­währ­leis­tet“, er­klär­te BVB-Sport­di­rek­tor Micha­el Zorc. Da der am­tie­ren­de Po­kal­sie­ger be­reits mor­gen im DFB-Po­kal beim FC Rie­l­asin­gen-Ar­len ge­for­dert ist, ha­be man die Zwi­ckau­er um ei­ne Neu­an­set­zung ge­be­ten. „Wir ha­ben un­se­re Be­den­ken of­fen ge­schil­dert und be­dan­ken uns für die kurz­fris­ti­ge Be­reit­schaft, das Spiel zu ver­le­gen“, so Zorc.

Jörg Scha­de, Be­reichs­lei­ter Sport und Spiel­be­trieb des FSV Zwi­ckau, äu­ßer­te Ver­ständ­nis: „Lie­ber be­grü­ßen wir ei­nen so star­ken Geg­ner et­was spä­ter, aber da­für im Sin­ne un­se­rer Fans und al­ler Fuß­ball­freun­de in der Re­gi­on mit ei­ner um­so at­trak­ti­ve­ren Mann­schaft.“mith

Der BVB geht am Stock: Ne­ben Ra­pha­el Gu­er­rei­ro gibt es noch zahl­rei­che ver­letz­te Spie­ler.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.