Nach Kan­ter­sieg heu­te die Feu­er­tau­fe

Dresdner Morgenpost - - SPORT -

DRES­DEN - Nach dem 35:25-Heim­sieg im Test­spiel ge­gen den tsche­chi­schen Meis­ter Duk­la Prag war die Stim­mung beim HC Elb­flo­renz präch­tig, aber die Dresd­ner Hand­bal­ler se­hen bei sich auch wei­ter „Luft nach oben“.

„Was wir uns vor­ge­nom­men hat­ten, ha­ben wir fast über das kom­plet­te Spiel er­füllt. Wir ha­ben das Tem­po hoch­ge­hal­ten, wa­ren kon­zen­triert, die Ab­wehr stand gut“, sag­te HCE-Ka­pi­tän Ar­sen­iy Bu­sch­mann. „Na­tür­lich gibt es noch Bau­stel­len. Aber das sind eher klei­ne Din­ge, Ab­stim­mungs­fra­gen.“Ju­li­us Dier­berg, mit sechs Tref­fern er­folg­reichs­ter Wer­fer, er­gänz­te: „Am En­de hät­ten es von uns so­gar ein paar To­re mehr sein kön­nen.“Im Ver­gleich mit der 26:35-Nie­der­la­ge ge­gen die Füch­se Ber­lin ana­ly­sier­te Dier­berg: „Un­se­re Kör­per­spra­che war deut­lich bes­ser. Wir ha­ben rich­tig Gas ge­ge­ben.“

Trai­ner Chris­ti­an Pöh­ler nutz­te die Par­tie ein­mal mehr, um flei­ßig durch­zu­wech­seln, be­ton­te je­doch: „Wir kom­men jetzt in die Pha­se, wo nicht je­der die glei­chen Spiel­an­tei­le be­kommt.“Geht auch nicht an­ders. Denn heu­te steigt be­reits die Ge­ne­ral­pro­be für den Sai­son­auf­takt. In Helm­brechts trifft der HCE auf Zweit­li­gaRi­va­le DJK Rim­par. „Das wird un­se­re Feu­er­tau­fe“, weiß Pöh­ler. steg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.