Ju­gend­li­che mit il­le­ga­lem Feu­er­werk er­wischt

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

JOHANNGEORGENSTADT - Die Bun­des­po­li­zei hat am Wo­che­n­en­de in Johanngeorgenstadt (Erz­ge­bir­ge) wie­der ver­bo­te­ne Py­ro­tech­nik aus dem Ver­kehr ge­zo­gen. Drei Ju­gend­li­che aus dem Land­kreis Mit­tel­sach­sen hat­ten die Böl­ler auf ei­nem Markt in Tsche­chi­en er­wor­ben, wie die Be­hör­de ges­tern mit­teil­te.

Ein 16-Jäh­ri­ger hat­te 20 Feu­er­werks­kör­per oh­ne aus­rei­chen­de Kenn­zeich­nung da­bei. Sein Kum­pel (16) woll­te mit 24 Stück ei­ner Ka­te­go­rie ein­rei­sen, für die er we­der das er­for­der­li­che Min­dest­al­ter noch ei­ne be­hörd­li­che Er­laub­nis be­saß. Das Glei­che traf auf ei­nen 17-Jäh­ri­gen zu. Auch ein ver­bo­te­nes Ein­hand­mes­ser hat­ten die drei Ju­gend­li­chen da­bei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.