DasD­res Au­fer­ste­hung zu Pfings­ten Gor­bitz-Cen­ter wird zum

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

Al­les neu im Gor­bitz-Cen­ter! Seit über zwei Jah­ren läuft be­reits der Um­bau der Ein­kaufs­tem­pel war in die Jah­re ge­kom­men. Mit Kauf­land als An­ker­mie­ter soll das „Dres­den Kar­ree“im Mai end­lich neu er­öff­nen!

Ei­gent­lich soll­te das 1993 er­öff­ne­te Ein­kaufs­cen­ter nur sa­niert und mo­der­ni­siert wer­den. Doch dann ent­schied sich der neue Ei­gen­tü­mer, die Münch­ner Hir­mer Grup­pe, zur Ra­di­kal­kur: „Das Cen­ter war zu ver­win­kelt, was we­der für Händ­ler noch für Kun­den op­ti­mal war“, er­klärt Pro­jekt­ent­wick­ler Andre­as Strie­gel (27). „Dar­um bau­en wir grund­le­gend um.“

Das Cen­ter mit 12 000 Qua­drat­me­tern Nutz­flä­che wur­de bis auf den Roh­bau ent­kernt. In den kom­men­den Wo­chen wer­den Hei­zun­gen und Lüf­tun­gen ein­ge­baut, Estrich ver­legt. An­ders als zu­vor, wird es im Cen­ter ei­ne kla­re Ach­se mit ei­ner La­den­gas­se ge­ben. Bis zu 18 Ge­wer­be kön­nen ein­zie­hen. Kauf­land zieht ins Erd­ge­schoss. Dort sind auch Dro­ge­rie, Apo­the­ke, Ki­osk und Spar­kas­sen­au­to­mat ge­plant. Im Ober­ge­schoss soll es Mo-

de­ge­schäf­te, Schuh­la­den, Op­ti­ker und De­ko­la­den ge­ben. Im Au­ßen­be­reich kön­nen sich Kun­den in Bis­tro, Ca­fé, Flei­sche­rei und beim Asia­ten stär­ken.

Das Cen­ter strahlt künf­tig in schwarz­grau, be­kommt ei­nen zwei­ten Ein­gang. Das Park­haus wur­de ab­ge­ris­sen, das neue er­hält ei­ne Lärm­schutz­fas­sa­de. Von den al­ten Mie­tern sind nur die Arzt­pra­xen, Apo­the­ke und ei­ne Kn­ei­pe ge­blie­ben, ha­ben auch wäh­rend des Um­baus ge­öff­net. „Es sind noch we­ni­ge Flä­chen ver­füg­bar“, wirbt Strie­gel. Die Händ­ler müs­sen nach dem Um­bau al­ler­dings hö­he­re Mie­ten be­rap­pen. „Wir in­ves­tie­ren ja auch rund 20 Mil­lio­nen Eu­ro“, so Strieg­ler. „Pfings­ten soll al­les fer­tig sein, ist die Neu­er­öff­nung ge­plant.“tyx

Die­se Visualisierung zeigt ei­nen Vor­ge­schmack auf das fri­sche Gor­bitz-Cen­ter.

Auch im Ge­bäu­de lau­fen die Um­bau­ar­bei­ten auf Hoch­tou­ren.

Und so sieht mo­men­tan der Um­bau des Gor­bitz Cen­ters aus. Stahl­flech­ter Ri­co Mül­ler (47) wer­kelt mo­men­tan flei­ßig auf dem Bau.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.