Bier­thea­ter hat sich ein neu­es Pro­gramm ge­braut

Prost!

Dresdner Morgenpost - - DRESDEN -

„Mal­zau braut sich“- mit der Pre­mie­re des bier­se­li­gen Lust­spiels um Bür­ger­meis­te­rin Gi­se­la und ih­ren Mann Har­ry Klein­schmidt er­öff­ne­te das Ra­de­ber­ger Bier­thea­ter die16. Spiel­zeit. Rund 300 Gäs­te lie­ßen sich den Spaß nicht ent­ge­hen, dar­un­ter: Pan­to­mi­me Ralf Her­zog, Zir­kus­di­rek­tor Ma­rio Mül­ler-Mi­la­no, Ex-Ra­dio­mo­de­ra­tor Tho­mas Bött­cher, „Au­gust der Star­ke“Stef­fen Ur­ban, Golf­ball-Ver­an­stal­ter Ümit Co­ban.

Auch im Pu­bli­kum: GZSZ-Star Su­zan­ne Ko­ckat. „Ich ha­be ge­ra­de das Som­mer­thea­ter in Cott­bus ab­ge­spielt. Heu­te ist mein ers­ter Ur­laubs­tag“, ver­riet die Mi­min. Ka­ba­ret­tist Pe­ter Fla­che, der ur­sprüng­lich die Ge­schich­ten aus Mal­zau für die Büh­ne schrieb und bis vor we­ni­gen Jah­ren in der Rol­le des „Ba­cke“mit­spiel­te, amü­sier­te sich un­ter den Zu­schau­ern. Aber: „Ich bin schon im De­zem­ber mit mei­nen neu­en So­lo-Pro­gramm zu­se­hen“, so Fla­che. Der Ti­tel des Stü­ckes: „Ba­ckes Fest“. Es wird auf dem Thea­ter­kahn ge­spielt.

Auch die ge­sam­te Cr­ew der Kra­bat-Fest­spie­le reis­te aus Schwarz­kollm an. Die rund 80 Klein­dar­stel­ler der Fest­spie­le char­ter­ten zwei Busse und fuh­ren zur Ge­ne­ral­pro­be in Ra­de­berg vor. Pro­gramm/ Ti­ckets (ab 18,50 Eu­ro): www.bier­thea­ter.de oder 03528/48 70 70. KK

Die Welt­po­li­tik schwappt ins Bier­thea­ter: Mal­zau wird von ei­nem ge­wis­sen Det­lef Trump (Pe­ter Splitt, r.) heim­ge­sucht. Gi­se­la Klein­schmidt (Hans-Jörg Hombsch, l.) bleibt da nur der Griff zur Fl­in­te ...

Wild-West in Mal­zau! Schwes­ter Glo­ria (Ga­bi Köck­ritz) er­fährt die Schre­ckens­nach­richt aus der Mal­zau­er MOPO.

Knapp zwei St­un­den will Bött­cher al­lein auf der Büh­ne sei­ne Zu­schau­er un­ter­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.