Ro­se spricht in Leip­zig

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

LEIP­ZIG - Der Vor­sit­zen­de des Zen­tral­ra­tes Deut­scher Sin­ti und Ro­ma, Ro­ma­ni Ro­se, wird kom­men­den Di­ens­tag im Zeit­ge­schicht­li­che Fo­rum Leip­zig über den Kampf um die An­er­ken­nung der Ver­fol­gung von Sin­ti und Ro­ma zur Zeit des Na­ti­onal­so­zia­lis­mus als Völ­ker­mord spre­chen. Be­ginn ist 17 Uhr, der Ein­tritt ist frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.