Mann springt bei der Ex in die Bal­kon­tür - Kli­nik

Dresdner Morgenpost - - SACHSEN -

ZWI­CKAU - Kei­ne ro­man­ti­sche Bal­kon­sze­ne wie bei Ro­meo und Ju­lia - eher ein tol­pat­schi­ger Spi­der­man: Weil ei­ne Frau (29) ih­ren Ex (31) an der Woh­nungs­tür im Lu­nikweg ab­ge­wie­sen hat­te, sprang der Mann auf ih­ren Bal­kon und mit Schwung ge­gen die ge­schlos­se­ne Bal­kon­tür. Da­mit lan­de­te er nicht in ih­rem Her­zen, son­dern im Kran­ken­haus.

Ei­ne Be­kann­te bringt das Di­lem­ma des Ex-Paa­res aus Eckers­bach auf den Punkt: „Jac­que­line und Patrick ha­ben wohl Al­ko­hol- und Dro­gen­pro­ble­me. Ei­ne Hass­lie­be - sie kön­nen of­fen­bar nicht mit- und nicht oh­ne ein­an­der.“

Mal sei­en sie zu­sam­men, mal ge­trennt. Und im­mer wie­der ge­be es Krach. Die Be­kann­te: „Wenn sie strei­ten, knallt es. Sie hat­te schon ei­nen ge­bro­che­nen Arm, er ei­ne blu­ti­ge Na­se. Die Po­li­zei muss hier re­gel­mä­ßig an­rü­cken. Ein­fach furcht­bar.“

Po­li­zei­spre­cher Oli­ver Wurdak (40) be­stä­tigt, dass es schon frü­her Streit in der Be­zie­hung ge­ge­ben ha­be: „Der Mann hat­te be­reits Haus­ver­bot.“Jetzt er­mit­telt die Po­li­zei ge­gen Patrick N., der mit tie­fen Schnitt­wun­den in der Kli­nik liegt, we­gen Sach­be­schä­di­gung und Haus­frie­dens­bruch. bri

Von die­sem Bal­kon sprang ein 31-Jäh­ri­ger durch die Glas­tür sei­ner Ex - und lan­de­te in der Kli­nik.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.