Schmidt-Show

Dresdner Morgenpost - - FUSSBALL -

- die Ger­ma­nen hat­ten lan­ge im Stau ge­steckt. Bu­dis­sa leg­te los wie die Feu­er­wehr, To­ny Schmidt hat­te früh zwei Chan­cen (4., 9./hier pa­rier­te Kee­per Paul Bü­chel rie­sig sei­nen Kopf­ball). Schmidts drit­ter Ver­such saß: Ei­nen Frei­stoß aus über 30 m drosch er in den Win­kel - 1:0 (49.). Dann Hal­ber­stadt: Nach ei­ner St­un­de glich Tom Nat­ter­mann aus. Und Florian Beil brach­te die Gäs­te in Front (77.). Aber in der drit­ten Mi­nu­te der Nach­spiel­zeit traf Schmidt er­neut dies­mal aus „nur“20 m. Das war der 2:2-Aus­gleich! pi

To­ny Schmidt (l.) fei­ert mit Sepp Kun­ze sei­nen Dop­pel­pack auf der Mül­ler­wie­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.