Der Star ist Vo­gel des Jah­res 2018

Dresdner Neueste Nachrichten - - SACHSEN UND MITTELDEUTSCHLAND -

LEIP­ZIG. Der Star ist „Vo­gel des Jah­res 2018“. Der ta­len­tier­te Imi­ta­tor von Um­ge­bungs­ge­räu­schen wie Han­dy­klin­gel­tö­nen gel­te nach der deutsch­land­wei­ten Ro­ten Lis­te in­zwi­schen als „Ge­fähr­det“, teil­te der Na­tur­schutz­bund (Na­bu) mit.

Auf den Wald­kauz in die­sem Jahr folgt da­mit ein Sing­vo­gel. Der NA­BU in Sach­sen ver­öf­fent­lich­te an­läss­lich der Wahl Be­stands­zah­len aus dem Frei­staat. Dem­nach gibt es im Frei­staat et­wa 100 000 bis 200 000 Sta­ren­paa­re.

Der Star mit sei­nem pur­pur-glän­zen­den Ge­fie­der sei als Al­ler­welts­vo­gel be­kannt, doch die­se Prä­senz täu­sche über den ab­neh­men­den Sta­ren­be­stand hin­weg. „In nur zwei Jahr­zehn­ten ha­ben wir in Deutsch­land ei­ne Mil­li­on Sta­ren­paa­re ver­lo­ren“, sag­te Na­bu-prä­si­di­ums­mit­glied Heinz Ko­wal­ski.

„Es fehlt an Le­bens­räu­men mit Brut­mög­lich­kei­ten und Nah­rung – ins­be­son­de­re ver­ur­sacht durch die in­dus­tri­el­le Land­wirt­schaft“, er­klär­te Re­né Sie­vert (NA­BU Leip­zig). Des­halb müs­se er durch Na­tur­schutz un­ter­stützt wer­den.

Ein Ta­lent macht den Star als „Al­ler­welts­vo­gel“zu et­was Be­son­de­rem: Er ist ein Meis­ter der Imi­ta­ti­on. „Der Star kann an­de­re Vö­gel und Um­ge­bungs­ge­räu­sche per­fekt nach­ah­men und in sei­nen Ge­sang ein­bau­en. Zu hö­ren sind dann auch Han­dy­klin­gel­tö­ne, Frosch­qua­ken, Hun­de­bel­len oder Alarm­an­la­gen“, teil­te der NA­BU mit. dpa/epd

Der Star (Stur­nus vul­ga­ris)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.