Säch­si­sche Ver­la­ge auf der Buch­mes­se

Dresdner Neueste Nachrichten - - KULTUR - ➦ www.buch­mes­se.de

Sach­sen ist zur 69. Frank­fur­ter Buch­mes­se wie­der mit ei­nem Ge­mein­schafts­stand ver­tre­ten. Er ver­eint neun Ver­la­ge, da­von sie­ben aus Dres­den. Da­zu kom­men das Mu­se­um für Druck­kunst Leip­zig, die SDP Sach­sen­druck Gm­bh aus Plau­en so­wie das Zen­trum für Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft „Krea­ti­ves Sach­sen“aus Chem­nitz. Der von der Wirt­schafts­för­de­rung Sach­sen Gm­bh or­ga­ni­sier­te Stand ist in Hal­le 3.1 (Nr. H 33) zu fin­den.

Ins­ge­samt wer­den sich 40 säch­si­sche Ver­tre­ter der Bran­che auf der Frank­fur­ter Buch­mes­se vor­stel­len. Wei­te­re 25 Ver­la­ge, die ih­ren Sitz im Frei­staat ha­ben, sind mit ei­ge­nen Prä­sen­ta­tio­nen vor Ort (da­von kom­men al­lein 15 aus Leip­zig). Aus Dres­den sind un­ter an­de­ren der Sand­stein Ver­lag und Vo­land & Quist mit ei­ge­nen Stän­den zu fin­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.