ZUR PER­SON

Dresdner Neueste Nachrichten - - SACHSEN UND MITTELDEUTSCHLAND -

Frank Hau­bitz (59, par­tei­los), ist seit dem 23. Ok­to­ber 2017 neu­er Kul­tus­mi­nis­ter in Sach­sen. Er löst da­mit Brun­hild Kurth (CDU) ab, die das Amt aus pri­va­ten Grün­den ab­gab. Nach sei­nem Päd­ago­gik­stu­di­um un­ter­rich­te­te Hau­bitz von 1983 bis 1990 an der 105. Po­ly­tech­ni­schen Ober­schu­le in Dres­den. Von 1990 bis 1992 lei­te­te er die­se. Ab 1992 war er Schul­lei­ter des Gym­na­si­ums in Dres­den-klotz­sche. Zwi­schen 1998 und 2017 hat­te er den Vor­sitz des Phi­lo­lo­gen­ver­bands Sach­sen so­wie des säch­si­schen Be­rufs­ver­bands für Gym­na­si­al­leh­rer und des Lan­des­ver­bands des Deut­schen Phi­lo­lo­gen­ver­bands in­ne.

Hau­bitz ist mit ei­ner Leh­re­rin ver­hei­ra­tet und hat ein Kind. Er be­zeich­net sich selbst als sehr um­gäng­lich, im­mer ge­ra­de­aus und auch sehr streng, wenn es sein muss. Sein Las­ter ist das Rau­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.