Gi­tar­ren­klän­ge im Kul­tur­rat­haus

Zum 24. Mal fin­det das Gi­tar­ren­fest statt

Dresdner Neueste Nachrichten - - BÜHNE DRESDEN - VON LI­SA-MA­RIE LEUTERITZ

Das dies­jäh­ri­ge Gi­tar­ren­fest ist nicht nur das 24., son­dern gleich­zei­tig auch das letz­te un­ter der Fe­der­füh­rung von And­ree Ströh­la, be­vor der Lei­ter und Ver­an­stal­tungs­pla­ner des Clubs Pas­sa­ge in den wohl­ver­dien­ten Ru­he­stand geht. Vom 17. bis 19. No­vem­ber fin­det das Dresd­ner Gi­tar­ren­fest 2017 im Fritz-löff­ler-saal des Kul­tur­rat­hau­ses in der Kö­nig­stra­ße 15 statt.

An al­len Ta­gen wird in der Kin­der- und Ju­gend­gale­rie „Ein­horn“die Aus­stel­lung „Gi­tar­ren­träu­me – Traum­gi­tar­ren“zu se­hen sein. Nam­haf­te Gi­tar­ren­bau­er stel­len hier ih­re Ar­bei­ten zwi­schen 15 und 22 Uhr vor. Au­ßer­dem prä­sen­tie­ren sich je­weils von 18 bis 18.30 Uhr die Nach­wuchs­ta­len­te des Hein­rich-schütz-kon­ser­va­to­ri­ums Dres­den.

Am Sonn­abend lädt der Dresd­ner Gi­tar­rist Det­lef Bunk zu­sam­men mit ei­nem Kol­le­gen ab 15 Uhr zum Werk­statt­kon­zert in der Aus­stel­lung ein. Hier kön­nen sich die Be­su­cher ein akus­ti­sches Bild der Meis­ter­gi­tar­ren ma­chen. Der Ein­tritt ist frei. Im Rah­men des Gi­tar­ren­fes­tes sind wei­te­re Kon­zer­te an­ge­kün­digt. Die­se be­gin­nen gleich am Frei­tag, 20 Uhr, mit der „In­ter­na­tio­nal Gui­tar Night“. Freun­de akus­ti­scher Gi­tar­ren­mu­sik dür­fen sich auf Ce­ci­lia Za­ba­la aus Ar­gen­ti­ni­en freu­en, auf Rhythm Shaw aus In­di­en so­wie auf die deut­schen Mu­si­ker Mar­kus Seg­schnei­der und Pe­ter Fin­ger. Die Kar­ten kos­ten 25, er­mä­ßigt 20 Eu­ro.

Am Sams­tag geht es 20 Uhr wei­ter mit ei­nem Abend un­ter dem Mot­to „Mi­xed Strings“. Die­ser wird mu­si­ka­lisch von To­ny Mcma­nus aus Ka­na­da und Jörg Nass­ler so­wie Det­lef Bunk ge­stal­tet. Am Sonn­tag ab 11 Uhr räu­men die jun­gen Künst­ler des Hein­rich-schütz-kon­ser­va­to­ri­ums mit Vor­ur­tei­len rund um die Gi­tar­re auf. Das Bund­in­stru­men­ten­or­ches­ter des HSKD e.v. ex­pe­ri­men­tiert seit Jah­ren mit Mu­sik aus ver­schie­de­nen Sti­len und Epo­chen. Ne­ben Man­do­li­nen und Gi­tar­ren ge­sel­len sich häu­fig auch Vio­li­nen und di­ver­se Schlag­wer­ke da­zu. Die Kar­ten für den mu­si­ka­li­schen Vor­mit­tag kos­ten acht, er­mä­ßigt fünf Eu­ro. Den Ab­schluss des Gi­tar­ren­fes­tes am Sonn­tag ab 20 Uhr ge­stal­ten die Künst­ler Ju­le Ma­lisch­ke, Ste­phan Bor­mann und Da­vid Sick beim so­ge­nann­ten „Dresd­ner Abend“.

Foto: Man­fred Pol­lert

22 Jah­re jung: Rhythm Shaw aus In­di­en

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.