Pa­ra­dies­früch­te an der tsche­chi­schen Gren­ze – Le­sung mit Ro­man Is­ra­el

Dresdner Neueste Nachrichten - - BÜHNE DRESDEN -

Nach Kla­ra­bach, ei­ne Kle­in­stadt an der tsche­chi­schen Gren­ze, nimmt uns Ro­man Is­ra­el in sei­nem neu­en Buch „Flugobst“mit. Dar­aus liest der 1979 in Lö­bau ge­bo­re­ne Au­tor am Don­ners­tag in der Buch­hand­lung Bü­chers Best in Dres­den.

In dem öst­li­chen Pro­vinz­städt­chen ist die Herbst­luft er­füllt von ei­nem Ge­misch aus Wa­chol­der­duft, dem Ge­ruch von Ka­min­feu­ern und bren­nen­den Laub­hau­fen. Ich-er­zäh­ler André, der auf dem Bau lernt, ist in den frü­hen 90er Jah­ren da­bei, in ei­ne alt­ein­ge­ses­se­ne Fa­mi­lie ein­zu­hei­ra­ten. In der zieht man die Bock­wurst aus Ddr-zei­ten exo­ti­schen Ge­rich­ten vor, die die Viet­na­me­sen in der zum China­re­stau­rant um­ge­bau­ten Be­triebs­kan­ti­ne ser­vie­ren.

In den Schre­ber­gär­ten bas­teln die Be­woh­ner Selbst­schuss­an­la­gen, um sich ge­gen Ein­bre­cher von jen­seits des Schlag­baums zu weh­ren. Die äl­te­ren Be­woh­ner ha­ben ih­re Ar­beit ver­lo­ren, die jün­ge­ren kaum ei­ne Per­spek­ti­ve. Die gro­ßen Be­trie­be sind ge­schlos­sen, der Ab­riss­bag­ger ar­bei­tet sich durch die Hin­ter­las­sen­schaf­ten. Au­to­häu­ser und Spiel­ban­ken schie­ßen aus dem Bo­den. Es wim­melt von merk­wür­di­gen Ty­pen, Glücks­rit­ter und Exis­tenz­grün­der pa­cken die Ge­le­gen­heit beim Schopf.

Ei­ner ist Wolf Cze­schlak, jü­di­scher Her­kunft. Der stellt ei­nen Pa­ra­dies­frucht­stand auf Rä­dern in die Stra­ßen. Sein Part­ner er­fin­det rei­ße­ri­sche Ver­kaufsper­for­man­ces, die den Um­satz in die Hö­he schie­ßen las­sen – bis ein To­des­fall die Kle­in­stadt er­schüt­tert.

All das er­zählt uns der Au­tor, der Mit­glied von Le­se­büh­nen in Dres­den (Sax Roy­al) und Leip­zig (Book Bro­thers) ist, in sei­nem Ro­man hand­fest, bis­wei­len dras­tisch und mit ei­nem Hang zum na­tu­ra­lis­ti­schen De­tail.

Ro­man Is­ra­el: Flugobst. Luft­schacht Ver­lag. 300 S., 24 Eu­ro

Le­sung am Don­ners­tag, 20.30 Uhr, in der Buch­hand­lung Bü­chers Best

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.