De­mo­kra­tie­preis an Agen­da Al­ter­na­tiv

Dresdner Neueste Nachrichten - - SACHSEN UND MITTELDEUTSCHLAND -

DRES­DEN. Der Ver­ein Agen­da Al­ter­na­tiv aus Schwar­zen­berg (Erz­ge­birgs­kreis) ist am Frei­tag in Dres­den mit dem säch­si­schen För­der­preis für De­mo­kra­tie ge­ehrt wor­den. In ei­ner Re­gi­on, die be­son­ders durch Rechts­ex­tre­me her­aus­ge­for­dert wer­de, en­ga­gie­re sich die Initia­ti­ve un­nach­gie­big für ei­ne le­ben­di­ge De­mo­kra­tie, teil­te die Ama­deu-an­to­nio-stif­tung, die den Preis mit an­de­ren Stif­tun­gen aus­lobt, zur Be­grün­dung mit. Der Preis ist mit 5000 Eu­ro do­tiert. Zu­dem wur­de die Stadt Os­tritz (Kreis Gör­litz) für ih­ren Kampf ge­gen Rechts­ex­tre­mis­mus mit dem un­do­tier­ten Kom­mu­n­en­preis aus­ge­zeich­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.