Wer stoppt den Sink­flug?

Eichsfelder Tageblatt - - Wirtschaft - Von Chris­ti­an Wöl­bert

Ak­ti­en­be­sit­zer müs­sen auch in die­ser Woche stark blei­ben: Der Dax dürf­te wei­ter ab­rut­schen. Denn der star­ke Eu­ro ver­düs­tert bran­chen­über­grei­fend die Ex­port­aus­sich­ten. Und spe­zi­ell auf die Au­to­her­stel­ler kom­men har­te Ta­ge zu. Die Bun­des­re­gie­rung und die Län­der wer­den, we­gen der be­vor­ste­hen­den Wah­len, auf dem „Die­sel-gip­fel“am Mitt­woch hart ver­han­deln – und ver­su­chen, den Kon­zer­nen teu­re Zu­ge­ständ­nis­se ab­zu­rin­gen.

Drin­gend nö­tig sind des­halb Nachrichten, die den Sink­flug we­nigs­tens ab­brem­sen. Kan­di­da­ten da­für gibt es vie­le: Luft­han­sa, Com­merz­bank, Con­ti­nen­tal, Sie­mens und Te­le­kom le­gen von Di­ens­tag bis Don­ners­tag neue Zah­len vor. In den USA prä­sen­tie­ren App­le und Tes­la ih­re Quar­tals­er­geb­nis­se. Ge­ra­de von App­le soll­te man al­ler­dings kei­ne all­zu freu­di­gen Bot­schaf­ten er­war­ten, denn im wich­tigs­ten Markt Chi­na schwä­chelt das ipho­ne, und bis zur Vor­stel­lung neu­er Mo­del­le dau­ert es noch ein paar Wo­chen.

Au­ßer­dem las­sen sich An­le­ger mitt­ler­wei­le selbst von po­si­ti­ven Nachrichten kaum noch be­ein­dru­cken. Als MTU Ae­ro und Salz­git­ter vor Kur­zem ih­re Jah­res­pro­gno­sen an­ho­ben, san­ken die Kur­se trotz­dem. Die­ses Spiel könn­te sich die­se Woche mehr­fach wie­der­ho­len. Mehr Um­satz, mehr Ge­winn: Das ist längst nichts Be­son­de­res mehr und reicht nicht für ei­ne Trend­wen­de an der Bör­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.