Trump: Kein De­al mit den De­mo­kra­ten

Eichsfelder Tageblatt - - POLITIK -

Washington. Us-prä­si­dent Do­nald Trump sorgt in sei­ner ei­ge­nen Par­tei für Un­mut: In der Nacht zu Don­ners­tag hat­ten die De­mo­kra­ten ver­kün­det, es ge­be ei­ne Ei­ni­gung mit Trump über das so­ge­nann­te Da­ca-pro­gramm zum Schutz von Ein­wan­de­rer­kin­dern. Man ha­be sich dar­auf ge­ei­nigt, den Schutz von Da­ca rasch in ei­nem Ge­setz zu ver­an­kern und an ei­nem Pa­ket zum Grenz­schutz zu ar­bei­ten, das die Mau­er aus­schlie­ße, teil­ten die De­mo­kra­ten mit.

Da­ca hat Hun­dert­tau­sen­den jun­gen Men­schen, die als Kin­der mit ih­ren El­tern il­le­gal in die USA ein­ge­wan­dert wa­ren, ei­nen vor­läu­fi­gen Schutz­sta­tus ge­ge­ben. Es be­wahr­te sie vor der Aus­wei­sung. Die Us-re­gie­rung hat­te vor Kur­zem er­klärt, das Pro­gramm sei ver­fas­sungs­wid­rig und sol­le ab­ge­schafft wer­den.

Trumps Re­pu­bli­ka­ner fühl­ten sich ges­tern von ihm aus­ma­nö­vriert. Doch der Prä­si­dent twit­ter­te am Mor­gen, es ge­be kei­nen De­al über Da­ca mit den De­mo­kra­ten. Um ei­nen Kon­sens zu er­rei­chen, müs­se man sich zu­nächst auf ei­nen „mas­si­ven Grenz­schutz“ei­ni­gen, füg­te er hin­zu. „Das wä­re Ge­gen­stand ei­ner Ab­stim­mung.“Auch die De­mo­kra­ten selbst er­klär­ten am Mor­gen, es ha­be noch kei­ne end­gül­ti­ge Ent­schei­dung ge­ge­ben.

Trump sag­te, man ar­bei­te an ei­nem Plan. Er sei mit dem Kon­gress „ziem­lich na­he“an ei­ner Ei­ni­gung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.