Sank­tio­nen ge­gen Russ­land ver­län­gert

Eichsfelder Tageblatt - - POLITIK -

Brüssel. Die EU hat ih­re we­gen des Ukrai­ne-kon­flikts ge­gen rus­si­sche Per­so­nen und Un­ter­neh­men ver­häng­ten Sank­tio­nen um sechs Mo­na­te ver­län­gert. Sie gel­ten nun bis zum 14. März für 149 Per­so­nen und 38 Or­ga­ni­sa­tio­nen, wie die Euzen­tra­le am Don­ners­tag mit­teil­te. Die Sank­tio­nen sei­en ei­ne Ant­wort auf „Hand­lun­gen, die die ter­ri­to­ria­le In­te­gri­tät, Sou­ve­rä­ni­tät und Un­ab­hän­gig­keit der Ukrai­ne be­dro­hen“. Die EU führ­te die Sank­tio­nen ein, nach­dem Russ­land die Krimhalb­in­sel 2014 an­nek­tier­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.