Land­tags­wahl im Ok­to­ber

Eichsfelder Tageblatt - - AUS DER REGION -

Noch läuft der Wahl­kampf für die Bun­des­tags­wahl auf Hoch­tou­ren, und schon be­ginnt die nächs­te Wahl – die des nie­der­säch­si­schen Land­tags. In Göt­tin­gen sind die ers­ten, auf ei­nem gel­ben Pa­pier ge­druck­ten, Wahl­be­nach­rich­ti­gun­gen für die Wahl des Land­ta­ges am 15.Ok­to­ber ver­schickt wor­den. Nach An­ga­ben der Stadt­ver­wal­tung geht die Post an 88 386 wahl­be­rech­tig­te Frau­en und Män­ner. Die Be­an­tra­gung der Brief­wahl für die Land­tags­wahl (auch per E-mail an Brief­wahl@goet­tin­gen.de) kön­ne be­reits er­fol­gen, je­doch ist die Ab­wick­lung laut Ver­wal­tung vor­aus­sicht­lich erst En­de Sep­tem­ber/an­fang Ok­to­ber mög­lich, wenn die ge­druck­ten Stimm­zet­tel zur Ver­fü­gung ste­hen. Zu die­sem Zeit­punkt öff­ne auch das Brief­wahl­bü­ro im Neu­en Rat­haus. Die Wahl­or­ga­ni­sa­to­ren bit­ten al­le Bür­ger, dar­auf zu ach­ten, dass sie bei der Bun­des­tags­wahl am 24. Sep­tem­ber die rich­ti­ge Wahl­be­nach­rich­ti­gung da­bei ha­ben – näm­lich die für die Bun­des­tags­wahl.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.