32-Jäh­ri­ge nach Un­fall leicht ver­letzt

Eichsfelder Tageblatt - - REGION -

Nort­heim. Ei­ne 32-jäh­ri­ge Frau aus Nort­heim ist am Di­ens­tag­abend bei ei­nem Un­fall auf der Bun­des­stra­ße 241 leicht ver­letzt wor­den. Die Stra­ße muss­te in Hö­he Ge­sund­brun­nen zwei St­un­den lang voll ge­sperrt wer­den. Wie die Nort­hei­mer Po­li­zei mit­teilt, war ein 18 Jah­re al­ter Fahr­an­fän­ger ge­gen 22 Uhr vom Ge­sund­brun­nen aus nach links auf die Bun­des­stra­ße ein­ge­bo­gen. Dort kam es dann zum Zu­sam­men­stoß mit dem Au­to der 32-Jäh­ri­gen. „Of­fen­bar hat­te der jun­ge Fah­rer das aus Rich­tung Harz­tor her­an­na­hen­de Au­to über­se­hen“, so die Po­li­zei. Bei­de Fahr­zeu­ge wur­den bei dem Un­fall so stark be­schä­digt, dass sie ab­ge­schleppt wer­den muss­ten. In bei­den Fäl­len ent­stand wirt­schaft­li­cher To­tal­scha­den in Hö­he von ins­ge­samt 10 000 Eu­ro. Für die Dau­er der Ber­gungs­ar­bei­ten war die Bun­des­stra­ße zwi­schen 23 Uhr und ein Uhr ge­sperrt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.