Ma­de in Italy Die hüb­schen Ob­jek­te des La­bels Por­te­go

Das La­bel Por­te­go bringt jun­ges De­sign und tra­di­tio­nel­les Hand­werk zu­sam­men. Er­geb­nis: ma­te­ria­li­sier­te Le­bens­freu­de!

Elle Decoration (Germany) - - INHALTMAI / JUNI -

Zau­ber­kunst­stück

End­lich mal ein ge­lun­ge­nes Selbst­por­trät! Und das ha­ben wir dem ita­lie­ni­schen Stu­dio Li­do zu ver­dan­ken. In­te­rior­de­si­gne­rin Ila­ria In­no­cen­ti und In­dus­trie­de­si­gner Gior­gio La­bo­ra­to­re sind lei­den­schaft­li­che Fans von al­ten Hand­werks­küns­ten. Und be­le­ben die­se mit ih­ren fan­ta­sie­vol­len Ent­wür­fen ganz neu. Wun­der­schö­nes Bei­spiel: ihr Hand­spie­gel „Self­por­trait“für Por­te­go. Der Griff be­kommt durch die fi­li­gra­ne Holz­ar­beit ei­ne Plis­seeAn­mu­tung, sieht aus wie ein Fä­cher – und hat das Zeug zum Lieb­lings­ob­jekt der Sai­son!

Be­geh­ba­re Wer­ke

Das könn­te die Wie­der­ge­burt des Wand­tep­pichs sein! Denn die Ent­wür­fe der jun­gen Schwei­ze­rin Se­rai­na La­rei­da sind fast zu scha­de, um auf ih­nen her­um­zu­ste­hen. Kon­struk­ti­vis­ti­sche Farb­flä­chen schiebt sie spie­le­risch in­ein­an­der. Be­son­ders schön: ih­re for­mund farb­ver­lieb­ten Ar­bei­ten für Por­te­go.

Spie­gel „Self­por­trait“, ab 235 €

Tep­pich „Oci“, ab 1850 €

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.