Ge­la­te­ria Ge­cob­li, Mün­chen

NO­RA VON WESTPHALEN, RE­DAK­TEU­RIN

Elle Decoration (Germany) - - BEST OF ITALY - Ge­cob­li.com

Der ein­zi­ge Nach­teil am „Ge­cob­li“: Es macht Win­ter­pau­se. Aber nun ist ja Sai­son! Und die krea­ti­ven Ge­la­tie­ri des Eis­ca­fés lo­cken wie­der mit köst­li­chen Sor­ten wie Salz­ka­ra­mell, Ira­ni­sche Pis­ta­zie, Grand Cru Ka­kao, Wei­ße Va­nil­le oder Gin-To­nic-Gur­ke. Al­le Ge­la­ti und Sor­bet­ti wer­den aus­schließ­lich aus na­tür­li­chen Zu­ta­ten frisch her­ge­stellt. Und das schmeckt man. Zu den sanf­ten Farb­tö­nen der Eis­creme passt das lich­te In­te­ri­or des klei­nen La­dens – mit sei­nen Sitz­bän­ken in Pa­s­tell­tö­nen und dem hel­len Holz. Es wur­de schon mit dem Best Ar­chi­tects Award aus­ge­zeich­net. Die Aus­zeich­nung für das Eis sind die lan­gen Schlan­gen, die täg­lich, auch spät­abends, ge­dul­dig vor der Ge­la­te­ria ste­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.