Be­kommt VW Os­na­brück ein Au­di-Mo­dell?

Ems-Zeitung - - WIRTSCHAFT - Von Jörg San­ders

OS­NA­BRÜCK. Das VWWerk in Os­na­brück mit sei­nen 2300 Mit­ar­bei­tern ver­liert im Herbst die­ses Jah­res plan­mä­ßig zwei Mo­del­le: den Por­sche Cay­enne und den Por­sche Cay­man. In drei bis vier Wo­chen will der Kon­zern mit­tei­len, wie es am Stand­ort Os­na­brück wei­ter­geht.

In ei­ner in­ter­nen Mit­tei­lung des Be­triebs­rats, die un­se­rer Re­dak­ti­on vor­liegt, in­for­miert die­ser die Be­leg­schaft über Ge­sprä­che mit meh­re­ren VW-Vor­stän­den in Os­na­brück. Die­se hät­ten dem Stand­ort kei­ne Zu­sa­ge für ein ei­ge­nes Pro­dukt zur Si­che­rung der Aus­las­tung ge­ben kön­nen. Nach In­for­ma­tio­nen un­se­rer Re­dak­ti­on könn­te VW ab En­de 2018 für drei Jah­re das Sport­wa­gen­mo­dell TT und/oder das A-3-Ca­brio der Kon­zern­toch­ter Au­di in Os­na­brück pro­du­zie­ren las­sen. Wahr­schein­lich wä­re es auch hier le­dig­lich die La­ckie­rung und Mon­ta­ge, nicht aber der Ka­ros­se­rie­bau, be­rich­tet ein In­si­der. In der Mit­tei­lung des Be­triebs­ra­tes ist fer­ner von ei­nem „even­tu­el­len be­fris­te­ten Wei­ter­lauf ei­nes bis­he­ri­gen Pro­duk­tes“die Re­de. Da­bei han­delt es sich un­se­rer Qu­el­le zu­fol­ge um den Por­sche Cay­man. Doch auch hier­für ge­be es noch kei­ne of­fi­zi­el­le Zu­sa­ge.

Sor­ge um Leih­ar­bei­ter

Durch den Weg­fall des Cay­enne und wo­mög­lich des Cay­man droht dem VW-Werk ei­ne Un­ter­aus­las­tung bis zur – mög­li­chen – Pro­duk­ti­on ei­nes Au­di. Ar­beits­platz­ver­lus­te in der Stamm­be­leg­schaft sind wohl nicht zu be­fürch­ten. Mehr sor­gen dürf­ten sich die et­wa 250 Leih­ar­bei­ter, wenn von Herbst 2017 bis En­de 2018 ei­ne Un­ter­aus­las­tung droht.

Ein Spre­cher des Os­na­brü­cker VW-Werks teil­te auf An­fra­ge un­se­rer Re­dak­ti­on le­dig­lich mit, dass VW sich nicht zu „in­ter­nen Sach­ver­hal­ten“äu­ßern wer­de. Un­ter­neh­men vor Ort: mehr auf noz.de/ re­gio­na­le-wirt­schaft

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.