Heim­spiel für Mep­pens B-Ju­nio­rin­nen

Ems-Zeitung - - EMSLANDSPORT -

mpoe MEPPEN. Die Bun­des­li­ga-B-Ju­nio­rin­nen des SV Meppen emp­fan­gen heu­te (11 Uhr) den 1. FC Neu­bran­den­burg. Das Spiel wird auf dem Platz des SV Hem­sen aus­ge­tra­gen, wo die Mep­pe­ne­rin­nen ih­re neue Spiel­stät­te ha­ben. Wäh­rend die B-Ju­nio­rin­nen des SV nach zwei Spiel­ta­gen un­ge­schla­gen auf Platz zwei ste­hen, reist Neu­bran­den­burg sieg- und punkt­los ins Ems­land. Ei­ne Fa­vo­ri­ten­rol­le er­wach­se den Mep­pe­ne­rin­nen dar­aus nicht, sagt Trai­ne­rin Bir­git Nie­mey­er: „Die Neu­bran­den­bur­ge­rin­nen spie­len schon seit Jah­ren in der Bun­des­li­ga und ha­ben ent­spre­chen­de Er­fah­rung im Ver­ein. Sie hat­ten ein schwe­re­res Auf­takt­pro­gramm als wir.“Nie­mey­er er­war­tet Sams­tag ei­nen tief ste­hen­den Gast, der im­mer wie­der über schnel­le Vor­stö­ße und Tem­po für Ge­fahr sor­gen wird. „Sie wer­den uns das Spiel ma­chen las­sen. Wir müs­sen de­fen­siv hell­wach sein, um die Vor­stö­ße der Neu­bran­den­bur­ge­rin­nen zu un­ter­bin­den“, sagt Nie­mey­er. Bei den Gäs­ten gel­te es be­son­ders, DFB-Aus­wahl­spie­le­rin Li­na Ju­bel im Au­ge zu be­hal­ten, die Nie­mey­er als „sehr star­ke Spiel­ma­che­rin“kennt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.