Pe­ti­ti­on für Di­gi­tal­mi­nis­te­ri­um

Ems-Zeitung - - WIRTSCHAFT -

AFP BERLIN. Ei­ne Rei­he von Wirt­schafts­ver­bän­den hat ei­ne Pe­ti­ti­on für ein ei­ge­nes Di­gi­tal­mi­nis­te­ri­um in der künf­ti­gen Bun­des­re­gie­rung ge­star­tet. Wie der Bun­des­ver­band Deut­sche Star­tups ges­tern mit­teil­te, ge­hö­ren zu den Un­ter­stüt­zern auch der Di­gi­tal­ver­band Bit­kom so­wie der Bun­des­ver­band mit­tel­stän­di­sche Wirt­schaft. Die Initia­to­ren ver­wie­sen auf ei­ne Um­fra­ge des In­sti­tuts Ci­vey, der­zu­fol­ge sich 77,7 Pro­zent der Deut­schen ei­nen „deut­lich hö­he­ren Stel­len­wert für das The­ma Di­gi­ta­li­sie­rung“in der mög­li­chen neu­en Groko wün­schen. „Wir dro­hen end­gül­tig den An­schluss zu ver­lie­ren, mit fa­ta­len Fol­gen für Ar­beit, Wohl­stand und so­zia­len Frie­den“, war­nen die Ver­fas­ser der Pe­ti­ti­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.