Das Selbst­be­wusst­sein ist wie­der zu­rück

JLZ: U 17 und U 15 mit Heim­spie­len

Ems-Zeitung - - EMSLANDSPORT -

MEP­PEN Wäh­rend die A-Ju­nio­ren des JLZ Ems­land spiel­frei ha­ben, be­kommt es die U17 mit dem JFV Nordwest zu tun. Die U 15 er­war­tet den USC Pa­lo­ma.

Re­gio­nal­li­ga, B-Ju­nio­ren: Bei U-17-Trai­ner Micha­el Wes­ter und sei­ner Mann­schaft ist das Selbst­be­wusst­sein nach dem letz­ten 7:3-Er­folg über den FT Braun­schweig zu­rück. Op­ti­mis­tisch geht der Coach an die heu­ti­ge Auf­ga­be (16 Uhr) ge­gen den JFV Nordwest her­an. „Nordwest ist ein star­ker Geg­ner und konn­te den VfL Os­na­brück mit 4:1 be­zwin­gen. Wir sind aber ge­rüs­tet und ge­hen fo­kus­siert in die Par­tie“, so Wes­ter. „Wich­tig ist, dass wir hin­ten kom­pakt ste­hen. Vor­ne sind wir im­mer für ein oder zwei To­re gut.“Zu­dem hat sich die Ka­der­si­tua­ti­on deut­lich ver­bes­sert. „Jan­nek Reicks­mann, Mo­ritz Hin­nen­kamp und Da­ni­el Ben­ke sind wie­der da­bei. Phil Gys­bers war mit der NFVAus­wahl in Bul­ga­ri­en, steht aber eben­falls be­reit.“Ein­zig Fa­bi­an Schmidt fällt an­ge­schla­gen aus. Re­gio­nal­li­ga, C-Ju­nio­ren: JLZ-Trai­ner Cars­ten Stam­mer­mann er­war­tet mit dem USC Pa­lo­ma am heu­ti­gen Sams­tag (14 Uhr) ei­nen un­dank­ba­ren Geg­ner. „Pa­lo­ma ist zwar noch oh­ne Tor und Punkt, aber in den bis­he­ri­gen Par­ti­en nie wirk­lich un­ter­ge­gan­gen. Bis auf Wer­der ha­ben sie nur ge­gen Teams von oben ge­spielt“, so der Coach, der hofft, dass die NFV-Spie­ler Yi­git Ka­ra­de­mir und Ni­k­las Nie­hoff mit viel Selbst­ver­trau­en aus Po­len zu­rück­keh­ren. „Ich bin über­zeugt, dass un­se­re ei­ge­ne Leis­tung das Er­geb­nis ent­schei­det, und hof­fe, dass wir un­se­re Sie­ges­se­rie fort­set­zen kön­nen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.