Fin­ja Has­ters ist die Num­mer eins

In der Tisch­ten­nis-Lan­des­rang­lis­te

Ems-Zeitung - - EMSLANDSPORT -

DIN­KLA­GE Nach ih­rem Sieg bei der Tisch­ten­nis-Be­zirks­rang­lis­te der Ju­gend hat die für die Spvg. Ol­den­dorf star­ten­de Mep­pe­ne­rin Fin­ja Has­ters mit dem Er­folg bei der Lan­des­rang­lis­te ei­nen wei­te­ren Tri­umph ge­fei­ert.

Be­reits mit dem ers­ten Ball­wech­sel in der Grup­pen­pha­se war die Ems­län­de­rin prä­sent und leis­te­te sich kei­ne Schwä­chen. Ih­re sport­li­che Wei­ter­ent­wick­lung stell­te sie be­son­ders im zwei­ten Spiel un­ter Be­weis. Ge­gen Vio­la Blach (RSV Braun­schweig) ließ sie sich auch von ei­nem 0:2-Satz­rück­stand nicht be­ein­dru­cken und be­haup­te­te sich im Ent­schei­dungs­satz klar mit 11:4. In kei­ner an­de­ren Be­geg­nung der Vor­run­de muss­te sie über die vol­le Dis­tanz und si­cher­te sich mit ma­xi­ma­ler Aus­beu­te den Grup­pen­sieg.

In der Fi­nal­run­de setz­te Has­ters un­be­irrt ih­ren Weg fort. Nur ein­mal muss­te sie an ih­re Gren­zen ge­hen. Ge­gen So­fia Ste­fan­s­ka (TTG Nord Hol­triem) ver­gab sie ei­nen 2:0-Satz­vor­sprung, fing sich aber wie­der und be­hielt im fünf­ten Durch­gang mit 11:7 die Ober­hand. Am En­de si­cher­te sie sich un­ge­schla­gen den Ta­ges­sieg vor Vio­la Blach und Ju­lia Stranz (bei­de RSV Braun­schweig).

Mit die­sem Er­folg qua­li­fi­zier­te sich Has­ters für das Bun­des­rang­lis­ten­tur­nier in Bi­be­rach im No­vem­ber.

Fo­to: Ge­org Bruns

Ist im No­vem­ber da­bei: beim Bun­des­tur­nier Fin­ja Has­ters.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.