Wla­di­mir Klitsch­ko ein Jahr nach der Box­kar­rie­re

ERFOLG Magazin - - Best Of Web -

Ham­burg, 3. Au­gust 2018 – Vor ge­nau ei­nem Jahr er­klär­te Box­le­gen­de Wla­di­mir Klitsch­ko sei­ne Box­lauf­bahn für be­en­det. Fast 100 Ta­ge hat­te er sich im Vor­feld Zeit ge­nom­men, um sei­ne Ent­schei­dung zu tref­fen, nicht zu ei­nem Rück­kampf ge­gen Ant­ho­ny Jos­hua an­zu­tre­ten.

Als Ama­teur und als Pro­fi-bo­xer hat Wla­di­mir Klitsch­ko al­les er­reicht. Doch auch sei­ne Kar­rie­re hat­te Hö­hen und Tie­fen. In den 27 Jah­ren sei­ner er­folg­rei­chen Box­kar­rie­re ent­stand die Phi­lo­so­phie „Chal­len­ge Ma­nage­ment“. Dank die­ser in­ne­ren Hal­tung, ver­bun­den mit der für ihn zen­tra­len Schlüs­sel­fä­hig­keit Wil­lens­kraft, glei­cher­ma­ßen ba­sie­rend auf kör­per­li­cher und men­ta­ler Stär­ke, ver­lor er auch nach Nie­der­la­gen sein Ziel nicht aus den Au­gen und stieg letzt­lich als Ge­win­ner aus dem Ring. Den­noch wuss­te er schon sehr früh, dass sei­ne ers­te Kar­rie­re als Pro­fi-bo­xer end­lich ist. Der stu­dier­te Sport­wis­sen­will schaft­ler leg­te da­her nicht nur 2001 sei­ne Pro­mo­ti­on ab, son­dern bau­te be­reits par­al­lel zum Box­sport ei­ne Exis­tenz als Un­ter­neh­mer auf. Denn, das war für ihn zen­tral, er woll­te ak­tiv und un­ter sei­nen Be­din­gun­gen den Zeit­punkt sei­nes Kar­rie­re­en­des be­stim­men und selbst wäh­len.

Wel­che Stra­te­gie er da­für an­wen­de­te er­fah­ren Sie un­ter www.er­folg-ma­ga­zin.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.