Ge­rä­te­wa­gen über­schlägt sich

Feuerwehr-Magazin - - Nachrichten -

Dort­mund (NW) – Ein Ge­rä­te­wa­gen der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Dort­mund ist bei ei­ner Rou­ti­ne­fahrt oh­ne Son­der­si­gnal un­ter­wegs. Der Ford Ran­ger aus Lüt­gendort­mund bringt ei­nen Ge­rä­te­an­hän­ger zu­rück zur Wa­che. Beim Auf­fah­ren auf die Mal­linck­rodt­stra­ße in Rich­tung In­nen­stadt ver­liert der Fah­rer die Kon­trol­le über das Fahr­zeug. Der Ge­rä­te­wa­gen über­schlägt sich und bleibt auf dem Grün­strei­fen ne­ben der Fahr­bahn auf dem Dach lie­gen. Haupt­amt­li­che Kräfte der Feu­er­wa­che Mar­ten und der Ret­tungs­dienst wer­den alar­miert. Die In­sas­sen des ver­un­glück­ten Fahr­zeu­ges schaf­fen es, sich aus ei­ge­ner Kraft aus dem Wrack zu be­frei­en. Der Ret­tungs­dienst über­nimmt die Erst­ver­sor­gung der In­sas­sen und bringt sie in ein Kran­ken­haus. Das Fahr­zeug ist durch den Un­fall ein To­tal­scha­den. Weil sie sich nur leicht ver­letzt ha­ben, kön­nen die In­sas­sen das Kran­ken­haus nach kur­zer Zeit wie­der ver­las­sen.

Ein Ge­rä­te­wa­gen (Ford Ran­ger) der FF Dort­mund bleibt nach ei­nem Ver­kehrs­un­fall auf dem Dach im Gr­a­ben lie­gen. Fo­to: Feu­er­wehr Dort­mund

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.