Mo­dell des Mo­nats

Feuerwehr-Magazin - - Aus Den Wehren -

Die Se­ri­en­fer­ti­gung des TLF 16 be­gann 1969 im VEB Feu­er­lösch­ge­rä­te­werk Lu­cken­wal­de auf dem All­rad­fahr­ge­stell des IFA W50. Das Fahr­zeug wur­de wie das Lösch­fahr­zeug (LF 16) mit Fah­rer­haus und Auf­bau als selbst­stän­di­ge Ein­hei­ten kon­zi­piert und war mit dem All­rad­an­trieb auch ab­seits be­fes­tig­ter Stra­ßen ein­setz­bar. Sei­ne Dop­pel­ka­bi­ne in Ganz­stahl­bau­wei­se war für ei­ne Be­sat­zung von sechs Mann vor­ge­se­hen. Fahr­zeu­ge in Ex­port­aus­füh­rung mit ver­stärk­ter Stoß­stan­ge und Schutz­bü­geln wa­ren im In­land nur ver­ein­zelt an­zu­tref- fen. Ei­ni­ge Ex­em­pla­re gin­gen auch nach Po­len und in die da­ma­li­ge Tsche­cho­slo­wa­kei. Das Vor­bild die­ses Mo­dells von Espewe war in Po­len in der Stadt Wolcz­tyn im Ein­satz. Her­stel­ler: EspeWe, www.busch-mo­del.com, Ar­ti­kel­num­mer 95228, Preis 35,99 Eu­ro, Maß­stab 1:87.

Espewe-mo­del­le wer­den über die Fir­ma Busch ver­trie­ben. So auch die­ses TLF 16 für ei­ne pol­ni­sche Feu­er­wehr auf IFA W50 mit ver­stärk­ter Stoß­stan­ge und Schutz­bü­geln. Fo­to: Preu­sch­off

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.