Das hat nichts mit Hö­hen­ret­tung zu tun

Ein­satz­be­richt, Heft 12/2016, S. 34

Feuerwehr-Magazin - - Briefe -

Lei­der ist das Ma­ga­zin bei uns im Hau­se lan­ge un­ter­wegs, so dass ich erst jetzt mei­ne Mei­nung zum Ein­satz­be­richt Baum­ret­tung in der De­zem­ber­aus­ga­be 2016 sa­gen kann. Wie kann man denn sol­che Bil­der in die Zei­tung brin­gen? Das hat nichts mit Hö­hen­ret­tung zu tun. Ein Kol­le­ge ist nicht ge­si­chert, son­dern hängt oh­ne Gurt und Helm (Sei­te 36) über dem Baum. Der Kol­le­ge mit dem Pa­ti­en­ten hängt am Rollgliss (hin­ten auf dem Rü­cken be­fes­tigt) und hält den Pa­ti­en­ten mit den Ar­men – au­ßer­dem mit dem Gurt für die Ei­gen­si­che­rung.

Als Aus­bil­der der Ret­tung aus Hö­hen und Tie­fen bit­te ich Euch, das rich­tig zu stel­len. Wenn das mei­ne Aus­bil­der se­hen, fal­len die um mit ei­nem In­farkt. Ich hof­fe trotz­dem, dass es Ret­tern und Ge­ret­te­tem gut geht. Der Sinn ist ja er­füllt wor­den und Hil­fe wur­de ge­leis­tet. Die Kol­le­gen soll­ten sich in Hey­roths­ber­ge an­mel­den – dann wird es bes­ser!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.