Um­fas­sen­de Hil­fe für Be­schaf­fer

Feuerwehr-Magazin - - Medien -

Wer ein Feu­er­wehr­fahr­zeug be­schaf­fen möch­te, muss sich nicht nur Ge­dan­ken ma­chen, wie es aus­se­hen soll. Viel schwie­ri­ger: Er muss ei­ne Aus­schrei­bung for­mu­lie­ren, die al­le recht­li­chen Vor­ga­ben er­füllt und am En­de idea­ler­wei­se das Fahr­zeug lie­fert, wel­ches sich die Feu­er­wehr vor­ge­stellt hat. Gün­ther Pin­ken­burg, Fach­an­walt für Ver­ga­be­recht, und Tho­mas Za­wad­ke, Be­ra­tungs­in­ge­nieur und an­er­kann­ter Fahr­zeug­ex­per­te, wol­len mit ih­rem Buch „Be­schaf­fung von Ein­satz­fahr­zeu­gen für die Feu­er­wehr“da­bei hel­fen. Bei­de sind über ih­re fach­li­che Kom­pe­tenz hin­aus auch Füh­rungs­dienst­gra­de in der frei­wil­li­gen Feu­er­wehr.

Ne­ben den Grund­la­gen ei­ner Fahr­zeug­be­schaf­fung so­wie den Nor­men und tech­nisch mög­li­chen Va­ri­an­ten ge­ben die Au­to­ren zahl­rei­che Tipps zur Ent­schei­dungs­fin­dung: Was ist sinn­voll, wo lie­gen Vor- und Nach­tei­le be­stimm­ter Sys­te­me? Eben­so aus­führ­lich und zu­dem mit vie­len prak­ti­schen Hin­wei­sen ver­se­hen wird dann die recht­li­che Sei­te des The­mas Ver­ga­be und Ver­fah­ren be­leuch­tet. Und zwar ver­ständ­lich von den ver­ga­be­recht­li­chen Grund­la­gen über die Ver­öf­fent­li­chung der Aus­schrei­bung bis hin zur Prü­fung der ein­ge­hen­den An­ge­bo­te und der Er­tei­lung des Zu­schlags.

Den Ab­schluss bil­det dann die Auf­trags­ab­wick­lung nebst den da­zu­ge­hö­ren­den Zwi­schen­ab­nah­men, Prü­fun­gen so­wie der End­ab­nah­me und der Über­füh­rung. Auch hier gibt es Vor­la­gen für Check­lis­ten, an de­nen sich die Nut­zer ori­en­tie­ren kön­nen. Der­art pra­xis­ori­en­tiert und pra­xis­taug­lich emp­feh­le ich die­ses Buch für die Be­schaf­fung des nächs­ten neu­en Fahr­zeugs. Und denkt dran: Wenn das Fahr­zeug auf dem Hof steht, Fo­to und kur­zen Be­richt für un­se­re Ru­brik Aus den Weh­ren nicht ver­ges­sen. Das­buch: Be­schaf­fung von Ein­satz­fahr­zeu­gen für die Feu­er­wehr, Gün­ther Pin­ken­burg und Tho­mas Za­wad­ke, 264 Sei­ten, 13,5 x 21 cm, Festein­band, ISBN 978-3-8029-1859-9, Preis: 49,95.

Olaf Preu­sch­off

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.