Jah­res­be­richt des THW

Feuerwehr-Magazin - - Medien -

2016 war für das Tech­ni­sche Hilfs­werk (THW) ein ar­beits­rei­ches Jahr. Wäh­rend der Stark­re­gen­fäl­le im Früh­som­mer bau­ten die Hel­fer acht Be­helfs­brü­cken, be­rei­te­ten über 5,5 Mil­lio­nen Li­ter Trink­was­ser auf und lenz­ten über­flu­te­te Ge­bäu­de. Beim Zug­un­glück in Bad Ai­b­ling un­ter­stütz­ten Hel­fer bei der Ret­tung der In­sas­sen und bei der Ber­gung der kol­li­dier­ten Zü­ge. Eben­so küm­mer­ten sie sich um Flücht­lin­ge und um Eva­ku­ier­te bei ei­ner Bom­ben- räu­mung in Augs­burg. 4.000 Ju­gend­li­che und Be­treu­er ver­an­stal­te­ten in Ne­u­mün- ster das Bun­des­ju­gend­la­ger und der THW Lan­des­ver­band Sach­sen-thü­rin­gen fei­er­te 20-jäh­ri­ges Ju­bi­lä­um.

All die­se Er­eig­nis­se fin­den sich zu­sam­men mit wei­te­ren Be­rich­ten, Zah­len und Fak­ten im Jah­res­be­richt 2016. Auf 48 Sei­ten er­fährt der Le­ser viel Wis­sens­wer­tes über die Bun­des­an­stalt. Den Jah­res­be­richt des THW für 2016 könnt Ihr als PDFDo­ku­ment auf der Sei­te www.thw.de un­ter der Ru­brik Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen her­un­ter­la­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.