Hun­der­te Ku­bik­me­ter Rei­fen in Flam­men

Feuerwehr-Magazin - - Nachrichten -

Ham­burg – Der Ret­tungs­leit­stel­le der Feu­er­wehr Ham­burg wird ein Feu­er auf dem Ge­län­de ei­ner Au­to­werk­statt ge­mel­det. Vor Ort stel­len die Ein­satz­kräf­te fest, dass ein Rei­fen­la­ger in Flam­men steht. Auf ei­ner Flä­che von et­wa 200 Qua­drat­me­tern sind al­te Pkw-rei­fen zir­ka 3 Me­ter hoch ge­sta­pelt. Um­ge­hend for­dert der Ein­satz­lei­ter wei­te­re Kräf­te an. Die Brand­be­kämp­fung er­folgt über zwei B-, zwei C- und zwei Schaum- roh­re. Von ei­ner Dreh­lei­ter aus lö­schen Kräf­te das zu­sam­men­schmel­zen­de Gum­mi von oben. We­gen der star­ken Rauch­ent­wick­lung wird die Be­völ­ke­rung mit Rund­funk­durch­sa­gen auf­ge­for­dert, Fens­ter und Tü­ren ge­schlos­sen zu hal­ten. Die Lösch­ar­bei­ten, die meh­re­re St­un­den dau­ern, un­ter­stützt das THW mit ei­nem Rad­la­der, um den Sta­pel aus­ein­an­der­zu­fah­ren. 70 Kräf­te von BF, FF und THW sind im Ein­satz.

Un­ter frei­em Him­mel steht ein rie­si­ges Rei­fen­la­ger in Flam­men. Ein Atem­schutz­trupp be­ginnt mit der Brand­be­kämp­fung mit Schaum. Fo­to: Wal­deck

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.