Reiz­gas ver­sprüht

Feuerwehr-Magazin - - Reportage Nachrichten -

Kas­sel (HE) – Die Leit­stel­le der Feu­er­wehr Kas­sel er­reicht ein Not­ruf aus ei­nem Dro­ge­rie­markt. Dort sei ein un­be­kann­ter Stoff aus­ge­tre­ten, meh­re­re Per­so­nen kla­gen über Rei­zun­gen der Atem­we­ge und der Au­gen. Dar­auf­hin rü­cken ein Lösch­zug der Feu­er­wa­che 2 so­wie drei Ret­tungs­wa­gen und ein Not­arzt-ein­satz­fahr­zeug aus. Da an der Ein­satz­stel­le die Zahl der be­trof­fe­nen Per­so­nen zu­nimmt, wer­den auch der Lei­ten­de Not­arzt und der Or­ga­ni­sa­to­ri­sche Lei­ter Ret­tungs­dienst alar­miert. Vor Ort stel­len die Ein­satz­kräf­te fest, dass in dem Ein­kaufs­markt of­fen­bar Reiz­gas ver­sprüht wor­den ist. 14 Men­schen muss der Ret­tungs­dienst am­bu­lant be­han­deln. Ei­ne Per­son wird zur wei­te­ren Un­ter­su­chung in ein Kran­ken­haus ge­bracht. Kräf­te der Feu­er­wehr be­lüf­ten ab­schlie­ßend das Ge­bäu­de mit ei­nem Druck­lüf­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.